AGENDA

 
 

IM MONDENSCHEIN

GARTEN DER ROMANTIK
Zuhause bei Mendelssohns

19. September, 17 Uhr

Vor 200 Jahren hat die Familie von Felix Mendelssohn-Bartholdy in ihrem Gartensaal damit angefangen, Sonntagsmusiken zu veranstalten. Oft mit dabei waren Robert und Clara Schumann, aber auch Franz Liszt.

PROGRAMM

 

KONZERTORT

TICKETS

Klaviertrio d-Moll op. 49 von Felix Mendelssohn Bartholdy

Humoreske aus «Fantasiestücke» op. 88 von Robert Schumann

Ausgewählte Lieder von Franz Liszt

Alter Stadthaussaal, Marktgasse 53, 8400 Winterthur

CHF 40 / 35 / 25

Abendkasse und Apéro eine Stunde vor Konzertbeginn

Melanie Gold 5tif.jpg
Rahel Cunz Gold 3 Kopie.jpg

Rahel Cunz

Violine

Andrea Sutter Gold.jpg
Unknown.jpeg
Bildschirmfoto 2021-05-26 um 19.02.05.pn
 

IM MONDENSCHEIN
Der Abend in der Lyrik

24. Oktober, 17 Uhr

In der Mitte dieses Programms steht Beethovens Mondscheinsonate. Darum herum interpretieren der Tenor Michael Mogl und die Sopranistin Mélanie Adami Lieder und lassen Duette erklingen, die sich mit denThemen Nacht, Traum und natürlich auch mit dem Mond beschäftigen. Am Flügel begleitet und interpretiert die Pianistin Rahel Sohn.

PROGRAMM

KONZERTORT

TICKETS

Ausgewählte Lieder, Duette und Klavierstücke rund um das Thema Mond

von Beethoven, Chopin, Grieg, Mozart, Schumann und Schubert.

Detailiertes Programm

Alter Stadthaussaal, Marktgasse 53, 8400 Winterthur

CHF 40 / 35 / 25

Abendkasse und Apéro eine Stunde vor Konzertbeginn

EINLASS MIT COVID-ZERTIFIKAT  Kontaktieren Sie uns, wenn Sie diesbezüglich Fragen haben.

Melanie Gold 5tif.jpg
Michael_goldfarbig.jpg
Rahel Gold 2.jpg
Mond_900x900 pixel.jpg
 

FREUE DICH -

CHRISTKIND KOMMT BALD

19. Dezember 17 Uhr

Zum festen Programm des alljährlichen Weihnachtskonzerts gehören die traditionellen Lieder und Melodien der Adventszeit.

PROGRAMM

​​

KONZERTORT

TICKETS

Traditionelle Weihnachtslieder von Nah und Fern.

Evang. - ref. Kirche Wülflingen, Lindenplatz 12, Winterthur

 

CHF 40 / 35 / 25

Abendkasse eine Stunde vor Konzertbeginn

EINLASS MIT COVID-ZERTIFIKAT und MASKE.
Kontaktieren
  Sie uns wenn Sie diesbezüglich Fragen haben.

Melanie Gold 5tif.jpg
Benjamin Berweger Gold.jpg
Andrea Sutter Gold.jpg
Unknown.jpeg
Christkind ganz.jpg
 

MORITATEN

«Das geschieht ihm Brecht»

6. Feburar, 17 Uhr

Von gesungen vorgetragenen Schauergeschichten, wie sie die Sopranistin Mélanie Adami und Tenor Raimund Wiederkehr für dieses Programm zusammengestellt haben, lässt man sich heute wie einst gerne unterhalten. 1928 vertonte Kurt Weill Bertolt Brechts Ballade von “Mackie Messer” zur wohl berühmtesten Moritat überhaupt. Sie eröffnet die Dreigroschenoper. Aus dem Werk werden an diesem Abend auch weitere Stücke zu hören sein. 

Adami und Wiederkehr stellen dem Brecht-Vertoner Kurt Weill einen Dichter und Komponisten gegenüber, der seine eigenen satirischen Texte vertont. Georg Kreisler steht Brecht punkto bissiger Gesellschaftskritik in nichts nach, wenngleich er da und dort gefühlt etwas feiner zu Werke geht. Wo er vom Morden redet, da doch eher vom Taubenvergiften im Park. Dass er sich dazu jeweils an seinen Bösendorfer-Flügel zu setzen pflegte, kommt vielleicht auch nicht von ungefähr.
Ein schaurig - munterer Abend mit der Musik von Kurt Weill und Georg Kreisler.

PROGRAMM

KONZERTORT

TICKETS

Ausgewählte Lieder von Kurt Weill und Georg Kreisler
u.a. "Tauben vergiften im Park",
Surabaya - Johnny,
"Und der Haifisch der hat Zähne" (Die Moritat von Mackie Messer)
Biddla Buh

Kellertheater, Marktgasse 53, 8400 Winterthur

CHF 40 / 35 / 25

Abendkasse und Apéro eine Stunde vor Konzertbeginn

EINLASS MIT COVID-ZERTIFIKAT (2 G) und MASKE.
Kontaktieren
  Sie uns wenn Sie diesbezüglich Fragen haben.

Puppe_900x900 pixel.jpg
 

GANZ SCHUBERT

«Auf dem Wasser zu singen»

10. April, 17 Uhr

Franz Schubert hat dem romantischen Kunstlied gewiss seinen Stempel aufgedrückt. Rund 600 Werke dieser Gattung hat er verfasst. Eine Auswahl der bekanntesten wird in diesem Programm gesungen. Im Zentrum des Abends steht derweil Schuberts einziges Klavierquintett, das sogenannte Forellenquintett.

PROGRAMM

KONZERTORT

TICKETS

«Forellenquintett» A-Dur D667 von Franz Schubert

Ausgewählte Lieder von Franz Schubert

Ref. Kirchgemeindesaal Töss, Stationsstrasse 3a, Winterthur

CHF 50/ 45 / 25

Abendkasse und Apéro eine Stunde vor Konzertbeginn

swan-4013225.jpg
 
Willy ganz.jpg

 URGROSSVATERS LIEDER 

«Die Wieder-Uraufführung»

12. Juni, 17 Uhr

Mélanie Adami nimmt sich im Rahmen der Konzertreihe SonntagsKonzert den Liedern ihres Urgrossvaters Willy Heinz Müller an. Eine Uraufführung. Der Abend wird ergänzt mit sechs Liedern aus der Feder von Franz Ries.

PROGRAMM

 

KONZERTORT

TICKETS

Uraufführung der Lieder von Willy Heinz Müller,

Sechs Lieder op. 31 von Franz Ries

Alter Stadthaussaal, Marktgasse 53, 8400 Winterthur

CHF 40/ 35 / 25

Abendkasse und Apéro eine Stunde vor Konzertbeginn

Willy ganz.jpg
Melanie Gold 2.jpg
1_O7A9793_edited.jpg

Judit Polgar

Klavier