ARCHIV

 

Das war unsere Saison 2020/2021:

Das war unsere Saison 2021/2021:

GANZ BEETHOVEN

13. September 2020

Das Konzert zur Saisoneröffnung ist gleichzeitig die Eröffnung der neuen Winterthurer Konzertreihe SonntagsKonzert. Zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven (1770-1827) erwartet das Publikum ein abwechslungsreiches Programm aus dem Repertoire seiner Werke.

PROGRAMM

Ausgewählte Schottische, irische und walisische Lieder von

Ludwig van Beethoven für Klaviertrio und Sopran, Klaviertrio op. 70, 1 "Geistertrio"

Melanie Gold 5tif.jpg
Rahel Cunz Gold 3 Kopie.jpg

Rahel Cunz

Violine

Andrea Sutter Gold.jpg
Unknown.jpeg

FRAUENLIEBE UND LEBEN

25. Oktober 2020

Im Zentrum steht dabei Robert Schumanns gleichnamiger Liederzyklus. Ergänzt wird das Programm von Duetten der Komponisten Robert Schumann und Felix Mendelssohn.

PROGRAMM

​​​

Robert Schumann – Liederzyklus «Frauenliebe und Leben» op. 42
Ausgewählte Duette von Robert Schumann und Felix Mendelssohn

Melanie Gold 5tif.jpg
Mélanie_Forgeron.jpg
Nicole.jpg

Melanie Forgeron

Mezzosopran

FREUE DICH -

CHRISTKIND KOMMT BALD

20. Dezember 2020

Die vier Musikerinnen und Musiker singen und spielen die schönsten Weihnachtsmelodien und -lieder in der reformierten Kirche Wülflingen. Dieses Konzert am vierten Advent gehört für viele Zuhörerinnen und Zuhörer schon fest zur Weihnachtszeit dazu.

PROGRAMM

Traditionelle Weihnachtslieder und Melodien von Nah und Fern

Melanie Gold 5tif.jpg
Andrea Sutter Gold.jpg
Unknown.jpeg
Benjamin Berweger Gold.jpg

21. Februar 2021

In dem neuen Konzertprogramm „Divas“ interpretiert Mélanie Adami die schönsten Melodien der Diven der 30er- und 40er-Jahre; begleitet vom Violinisten Adam Taubitz, der Cellistin Andrea Sutter und Claire Pasquier am Klavier. Zeitlose Lieder, die Jung und Alt gleichermassen berühren. Wer kennt sie nicht, die Titel wie “Lili Marlene”, „Kann denn Liebe Sünde sein” oder „ La Vie en Rose“. Es sind die Weisen, die Namen wie Marlene Dietrich, Zarah Leander oder Edith Piaf bekannt gemacht haben. Die Sopranistin Mélanie Adami interpretiert die Musik von einst aus ihrer Sicht neu. Dabei erlaubt die kammermusikalische Begleitung eine besondere Flexibilität und Spontaneität des Musizierens. Losgelöst vom Staub der Jahrzehnte soll das Liedgut der Diven von einst auch weiteren Generationen erhalten bleiben.

PROGRAMM

Ausgewählte Lieder von Marlene Dietrich, Zarah Leander, Frizzy Massery, Hildegard Knef und Edith Piaf

​​

Melanie Gold 5tif.jpg
Adam Taubitz.jpg
Andrea Sutter Gold.jpg
Rahel Sohn Gold.jpg

Adam Taubitz

Violine

Rahel Sohn

Klavier

DIVAS

FRÜHLINGSKONZERT

16. Mai 2021

Beschwingt geht es in den Sommer. Was ursprünglich als NeujahrsKonzert geplant war, wird zu unserem FrühlingsKonzert.  Unser Repertoire passen wir der Jahreszeit entsprechend an. Melodien aus der Welt der Operette, Lieder aus Wien, aus den 20-er/30-er-Jahren des letzten Jahrhunderts und einen Reigen an Klassikern erwarten unsere Zuhörer*innen.

Dazu geniessen Sie einen Apéro Riche von Best-Catering.ch. Zur Einstimmung spielt Werner Brütsch auf dem Flügel.

Wir freuen uns, Sie musikalisch und kulinarisch zu verwöhnen.

PROGRAMM

Ein Feuerwerk der schönsten Melodien von Franz Lehár bis Johann Strauss.

Melanie Gold 5tif.jpg
Wiederkehr gold.jpg
Adam Taubitz.jpg
Andrea Sutter Gold.jpg
Unknown.jpeg

Adam Taubitz

Violine

OF DAYS LONG VANISHED

6. Juni 2021

PROGRAMM

Ein Lieberabend mit Musik von Charles Ives, Leonard Bernstein,

Amy Beach, John Duke, Ricky Ian Gordon und Baingridge Crist

Melanie Gold 2.jpg

Erinnerungen an vergangene Tage, Kindheitsbilder, musikalischer Farbenreichtum - all dies findet sich in den Liedern der amerikanischen Komponistinnen und Komponisten, bekannt und unbekannt, witzig und nachdenklich. Stücke, die viel zu selten interpretiert werden, ein bunter Reigen an Kindheitserinnerungen aus der Sicht Erwachsener.